Home News PS4: Sony korrgiert Absatzzahlen nach oben, Lieferengpässe erwartet, man rät zur Vorbestellung
PS4: Sony korrgiert Absatzzahlen nach oben, Lieferengpässe erwartet, man rät zur Vorbestellung
7

PS4: Sony korrgiert Absatzzahlen nach oben, Lieferengpässe erwartet, man rät zur Vorbestellung

7

Spätestens nach dem Sony den Preis und ihre Gebrauchtspielpolitik für die PlayStation 4 vorgestellt hat, sind die Spieler kaum noch zu halten. Kaum Barrieren und die leistungsstärkere Konsole für 399 EUR klingen durchaus attraktiv.

Die Vorbestellungen gehen seit Montag Nacht regelrecht durch die Decke, wie gleich mehrere große Handelsketten bestätigen können. Auch bei Sony ist man von der Nachfrage nach der PS4 überrascht und hat intern bereits die Absatzprognosen nach oben korrigiert, wie das Wall Street Journal derzeit berichtet. Wie viele Konsolen Sony jetzt absetzen möchte, ist allerdings nicht bekannt.

Im Zuge der erhöhten Absatzerwartung, erwartet man gleichzeitig aber auch Lieferengpässe bei der PS4, wie Sony´s CEO Andrew House andeutete, da man derzeit noch nicht abschätzen kann, wie viele Einheiten man bis zum Launch produzieren wird oder kann. Fakt ist, dass Europa und Amerika die wichtigsten Märkte für Sony sind und selbst Japan diesmal wohl den Kürzeren in der Hinsicht zieht.

Related:
Final Fantasy XV - Offizielle PS4 Slim Bundle angekündigt

Es ist daher ratsam, seine Konsole zumindest vorzubestellen. Dies könnt ihr unter anderem bei Amazon zum angekündigten Preis von 399 EUR, siehe Anzeigen unten.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(7)

  1. bei mir ist es so.wer zuerst kommt malt zuerst.hab bei amazon vorbestellt.wenn die nicht ein tag vor release da ist dann fahre ich nächsten tag zum MM und hole mir dort eine.weil amazon (DHL) kommt ersst gegen 13 uhr und MM öffnet um 10.

  2. Wegen der news hier hab ich auch bestellt!!! Kann man dann auch stornieren oder?

    1. Natürlich kannst du jederzeit stornieren. Auch wenn du die ps4 dann kriegst kannst du es an amazon zurückschicken.

  3. Amazon ist mir nicht sicher genug. 🙂
    Ich stell mich beim Mitternachtsverkauf 2 h vorher vor den Media Markt. Außerdem will ich für 60 € mehr die 5 Jahresgarantie. Sicher ist sicher… 🙂

    1. Also wenn eines sicher ist, dann ist es Amazon. Spätestens dann, wenn die Konsole umtauschen will. Ohne wenn und aber. Das sagt MM zwar auch, aber wenn bei denen mal wirklich was ist, muss man auf die Gnade des Mitarbeiters hoffen. Meine Konsole wollen sie immer zur Reparatur einschicken mit drei Wochen Wartezeit.

      1. Glaube nicht das Amazon sie nach 2 1/2 (oder 3,4) Jahren ohne Probleme umtauscht. Da ich oft bei Ihnen bestelle, weiß ich das sie super sind. Vor allem Kulant. Aber da hört die Kulanz sicher auf. 🙂 Und ich habe es schon 2 mal erlebt das sie wegen zu hoher Nachfrage nicht alle Vorbesteller am Releasetag befriedigen können…

Comments are closed.