PS5: AMD erwartet Entspannung bei Chipkrise im zweiten Halbjahr 2022

Noch immer ächzen zahlreiche Branchen unter der anhaltenden Chipkrise, darunter der Entertainmentbereich, Autohersteller & Co. Entspannung auf diesem Markt wird nun im zweiten Halbjahr 2022 erwartet.

So jedenfalls die aktuelle Einschätzung von AMD CEO, Lisa Su, gegenüber CNBC auf der Code Conference in Beverly Hills in Kalifornien. Demnach wird es auch in den ersten Monaten des kommenden Jahres noch recht eng bleiben, ab dann kann man allerdings mit Entspannung rechnen.

Damit blickt man etwas optimistischer dem Ganzen entgegen, anders als zum Beispiel Intel oder Toshiba, die bis 2023 mit einer schwierigen Liefersituation rechnen.

„Die globale Chipknappheit werde in der zweiten Jahreshälfte 2022 weniger gravierend sein, aber die erste Jahreshälfte wird ‚wahrscheinlich eng‘ werden. Wir haben immer Höhen und Tiefen durchlaufen, bei denen die Nachfrage das Angebot überstieg oder umgekehrt“, sagte Su. „Diesmal ist es aber anders. Es kann 18 bis 24 Monate dauern, bis eine neue Fabrik aufgebaut ist, und in einigen Fällen sogar länger. Diese Investitionen wurden vor einem Jahr getätigt.“

CNBC

Zudem sagte Su, dass vor allem die Corona-Pandemie die Nachfrage „geradezu auf ein neues Niveau gehoben“ hat.

RELATED //  T-FORCE kündigt erste M.2 SSD speziell für PS5 an

Hinzu kam die Markteinführung populärer Unterhaltungselektronik wie der PS5 und Xbox Series X, sowie gibt es verstärkte Nachfragen aus der Automobilindustrie, nachdem eAutos zunehmend den Markt bestimmen.

Betroffen sind aber auch Drucker, Router, Smartphones, Tablets, Grafikkarten uvm. Um dem entgegenzuwirken, planen viele Unternehmen eine geringere Abhängigkeit von Asien bei der Produktion von Chips und möchten Fabriken hier in Europa und den USA etablieren, auch in Deutschland. Bis es soweit ist, braucht es aber Zeit, wie von AMD angemerkt.

Trotz dieser Krise hat Sony bereits verkündet, dass man sich genug Chipressourcen sichern konnte, um im nächsten Jahr eine Rekordanzahl an PS5 Konsolen auszuliefern. Wer also mit dem Kauf einer PS5 spekuliert, muss womöglich immer noch Geduld aufbringen.

Optional hat Sony aktuell ein Gewinnspiel gestartet, bei dem sich eine realistische Chance auf eine PS5 ergibt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x