PS5: Ausgewählte PS4 / PSVR Games laufen schneller & flüssiger

Es war bereits zu erwarten, dass auch bestehende PS4 und PSVR Spiele auf der PS5 irgendeinen Vorteil haben werden und es nicht nur eine simple Abwärtskompatibilität geben wird.

Das bestätigt nun auch Sony so, die auf der offiziellen Produktseite schreiben, dass ausgewählte PS4 / PSVR Games auf der PS5 flüssiger und schneller via Game Boost laufen. Vermutlich kommt hier eine ähnliche Funktion wie bei der PS4 Pro mit vergleichbaren Ergebnissen zum Einsatz kommen. Auch hier können Spiele mit einer höheren Framerate als ursprünglich angedacht laufen.

PlayStation VR profitiert besonders davon

Besonders für PlayStation VR ist dieses Feature interessant, das durch eine höhere Framerate dem Motion-Sickness entgegenwirken kann. Zwar sind auch jetzt schon 120fps mit PlayStation VR möglich, die wenigsten Spiele können diese jedoch konstant halten. Für PS4 Games wird zudem entsprechendes TV-Gerät benötigt, das mindestens 120hz und HDMI 2.1 unterstützt.

Wie gut das Ganze am Ende funktioniert, erfährt man spätestens im November, sobald die PS5 erhältlich ist. Diese wird sich in den kommenden Tagen auch wieder vorbestellen lassen, wie Sony am gestrigen Samstag bestätigt hat.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...