PS5 erscheint weltweit in diesem Jahr, versichert Sony erneut

Neben der Ankündigung des PS5 Reveal Event in der nächsten Woche hat sich jetzt auch noch einmal Sony Interactive Entertainment CEO Jim Ryan zur Konsole geäußert, die weltweit in diesem Jahr erscheinen wird.

Zwar war das bisherige Jahr eine regelrechte Achterbahnfahrt, dennoch liegt man mit allem im Zeitplan, sowohl bei Hardware-, wie auch der Softwareproduktion. Sicherlich würde die Arbeit von Zuhause aus das Ganze nicht leichter machen, aber die Teams leisten laut Ryan großartige Arbeit, um alle Ziele zu erfüllen.

„Hauptsächlich sind wir damit beschäftigt, uns auf die PS5 vorzubereiten, so Ryan. „Ich denke, die meisten Unternehmen wurden mit der Arbeitsumgebung von zu Hause aus konfrontiert, und ich denke, die Art und Weise, wie die verschiedenen Gruppen innerhalb von PlayStation reagiert haben, war großartig. […] Wir und unsere Partner kommen wirklich gut zurecht und wir sind auf dem richtigen Weg. Wir werden zu Weihnachten starten und wir werden global starten. Wir freuen uns wirklich darauf und es wird eine tolle Zeit.“

Zuversichtlich mit der PS5

Gleichzeitig zeigt sich Sony zuversichtlich darin, dass man den Launch der PS5 erfolgreich meistern wird, vor allem mit der stetig wachsenden PS4 Community im Hintergrund. Dabei hat man beide Communities im Blick, sowohl die bestehende auf PS4, also auch die neue auf PS5, die man gleichermaßen weiter unterstützen wird. Es liegt nun an Sony, das Angebot weiterhin so aufrecht und interessant zu halten.