Sony kündigt nächstes PS5 Reveal Event an

Wie in den vergangenen Tagen schon vermutet, hat Sony heute das nächste PS5 Reveal Event angekündigt, das von den Fans sehnlichst erwartet wird.

So schreibt Sony auf Twitter, dass man sich den 04. Juni 2020 freihalten sollte, um einen Blick auf die Zukunft des Gaming bei PlayStation zu werfen, also der PS5. Das Event ist demnach wieder um 22 Uhr geplant, erneut in einer Art State of Play Format. Die Show soll etwas über eine Stunde dauern.

Leider gibt es kaum Hinweise darauf, was Sony auf dem Event zeigen wird. Hoch im Kurs steht derzeit das finale PS5 Design und natürlich die Games, allen voran von den First-Party Studios. Ob es auch schon Details zum Preis und dem Launch-Termin geben wird, ist hingegen zu bezweifeln.

„Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir in Kürze einen ersten Einblick in die Spiele geben werden, die ihr nach dem Start der PlayStation 5 spielen werdet. Die Spiele für PS5 sind die besten der Branche aus innovativen Studios auf der ganzen Welt. Sowohl größere als auch kleinere Studios, neuere und etabliertere, haben hart daran gearbeitet, Spiele zu entwickeln, die das Potenzial der Hardware demonstrieren.“

Zuletzt hieß es, dass sich die Enthüllungspläne der PS5 verzögert haben, da Sony lieber ein größeres Event abhalten möchte, anstatt dieser kleineren Livestreams. Aufgrund der momentanen Situation gestaltet sich dies aber eher schwierig.

Am Launch Termin im Herbst 2020 hält man allerdings fest, wie die Japaner nun schon mehrfach betont haben. Alle Infos vom PS5 Reveal Event gibt es dann umgehend natürlich hier bei uns!