PS5: Satte 38 Spiele werden in Kürze enthüllt (Update)

Nun ist es sicher! Im Mai darf man sich auf die Enthüllung der ersten PS5 Spiele freuen, wie einer Vorankündigung des Official PlayStation Magazine zu entnehmen ist.

Diese geben an, dass man in der Juli 2020 Ausgabe, die am 02. Juni erscheint, sowie digital sogar etwas früher, über PS5 Spiele sprechen wird. Dies lässt vermuten, dass besagte Spiele schon etwas früher offiziell durch die Publisher angekündigt werden, womit der Mai als durch spannender Monat in Bezug auf die PS5 anzusehen ist.

Auch von Sony wird erwartet, dass sie im Mai wieder offiziell über die PS5 sprechen werden, etwa in Form eines State of Play Reports oder weiteren Hardwareankündigungen. Offensichtlich liegt man damit wohl etwas hinter dem Zeitplan, aber immer noch im Rahmen der Road to PlayStation 5, die ja erst im Herbst auf den Markt kommen wird.

Nicht zuletzt dürfte man damit auch auf Microsoft reagieren, die bereits bestätigt haben, dass man in den nächsten Wochen die ersten Xbox Series X Spielen vorstellen wird. Mit einer entsprechenden Reaktionen seitens Sony war also zu rechnen.

Auch dürften langsam mal die Vorbestellungen zur PS5 beginnen, damit Sony ihre Vorlaufzeit bei der Produktion und dem Launch optimal einhalten kann, die sich ohnehin diesmal etwas schwieriger gestaltet.

Update: Inzwischen ist sicher, dass die kommende Ausgabe des OPM satte 38 PS5 Spiele vorstellen wird, wie das Vorab-Cover verrät, einschließlich Gameplay-Screens. Die neue Ausgabe wird in wenigen Tagen verfügbar sein.

Update: Eine Liste zeigt nun die 38 Spiele, die man in der kommenden Ausgabe vorstellen wird, leider ohne nennenswerte Überraschung.