PS5: Erste True-Next-Gen Spiele erst 2022 zu erwarten

Der Launch der PS5 und XSX in diesen Tagen zeigt noch nicht wirklich, wozu die neuen Konsolen tatsächlich in der Lage sind. Zwar gibt es hier und da ein paar beeindruckende Momente, die ersten echten Next-Gen Spiele sind jedoch nicht vor 2022 zu erwarten.

Das sagte  Sony Interactive Entertainment CEO Jim Ryan in einem Interview mit TASS, wonach man die Power der PS5 erst in gut zwei Jahren sind richtig entfesseln wird. Die Geschichte zeigt, dass Entwickler etwas Zeit brauchen, um die neue Technologie vollständig zu erforschen und alles aus ihr herauszuholen.

„Die Geschichte zeigt, dass die Entwickler erst im zweiten oder dritten Jahr ihre Fortschritte gemacht haben. Entwickler benötigen normalerweise etwas Zeit, um sich [mit der Hardware] vertraut zu machen. Daher dauert es wahrscheinlich bis 2022, bis sie die wundervollen Dinge sehen werden wie 2015 [oder] 2016 in der vorherigen Generation – als die generations-definierenden Spiele veröffentlicht wurden.“

Entscheidend dabei wird wohl auch sein, ob Spiele als Cross-Gen Games entwickelt werden oder ausschließlich für PS5. Da Sony die PS4 noch gut drei Jahre unterstützen möchte, wird wohl auch die PS5 noch etwas zurückgehalten, auch wenn man das bei Sony nicht so sieht.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...