PSVR 2: Virtuelle High-Fives & unendliche Möglichkeiten

Neben einigen Eindrücken und zum PSVR 2 Headset und dessen Features hat sich Entwickler Polyarc (Moss) auch mit den neuen Orb Controllern beschäftigt, die sich sichtlich beeindruckt von dessen Ansätzen zeigen.

Alleine das Umschwenken auf das neue Orb-Design würde eine viel realistische Bewegung ergeben, als im Vergleich mit den Move Controllern des ersten VR-Headsets von Sony. Die integrierte Fingerberührungserkennung ermöglicht eine genauere Verfolgung, während die Kameras im Headset den Controller verfolgen, wenn sich dieser durch den physischen Raum bewegt.

Dadurch wird auch verhindert, dass man durch die „immersionsbrechenden unsichtbaren Wände“ stößt, die immer dann auftraten, wenn man außerhalb des Sichtfelds war.

Unendliche Möglichkeiten & virtuelle High-Fives

Brendan Walker, Principal Engineer bei VR Polyarc, sieht hier vor allem aber auch die praktischen Aspekte, die sich nun realisieren lassen. Dazu heißt es in der kommenden Ausgabe des PLAY Magazine:

„Man wird feststellen, dass es [Tracking Ring] mehr auf dem Handrücken positioniert ist, und eine coole Implikation davon ist, dass es einfacher ist, wenn man zweihändige Interaktionen hat, die näher beieinander liegen. Man kann dies tun, da die Tracking-Ringe nicht aneinander stoßen werden. Das ist ziemlich cool und bedeutet, dass man Interaktionen mit höherer Präzision durchführen kann.“, etwa virtuelle High-Fives.

Ein weitere Rolle dabei spielt auch das haptische Feedback in den Controllern, das für VR nochmals verbessert wurde. Damit können unterbewusste Signale an den Spieler übermittelt werden, und dem Spieler ein bessere Gefühl für seinen virtuellen Hände zu geben. Als Beispiel: im eigenen Titel Moss, muss man immer genau wissen, wann man etwas berührt oder über etwas hinweg rennt. Das sei enorm wichtig, um ein authentisches Gefühl zu erzeugen.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x