Quantic Dream steht womöglich vor der Übernahme durch NetEase

Der französische Entwickler Quantic Dream, die derzeit an Star Wars: Eclipse arbeiten, steht offenbar vor der vollständigen Übernahme des chinesischen Tech-Konzerns NetEase.

NetEease hat bereits 2019 eine Minderheitsbeteiligung an Quantic Dream erworben und möchte nun offenbar doch den ganzen Kuchen haben. Quantic Dream sah in der Partnerschaft mit NetEase damals eine Gelegenheit, mehr als nur ein Entwickler zu sein, um seine Visionen zu verwirklichen.

Damals kommentierte man dazu:

„Als wir die Leute bei NetEase kennen lernten, fühlten wir, dass es die richtigen Leute sind, die die Vision verstehen, die wir haben, und die in der Lage sind, uns bei der Verwirklichung dieser Vision zu unterstützen. Daher interessieren wir uns auch für den asiatischen Markt und blicken auf den Mobile Markt Wir haben viele verschiedene Ideen und verrückte Dinge, die wir in naher Zukunft tun wollen.“

Die Gespräche mit NetEase über die vollständige Übernahme laufen offenbar schon seit Monaten und sollen im Sommer 2022 offiziell gemacht werden, sofern diese tatsächlich zustande kommt. Dies soll Quantic Dream auch dabei helfen, die Entwickler von Star Wars: Eclipse fertigzustellen.

RELATED //  Star Wars Eclipse: Quantic Dream dementiert Gerüchte über Probleme

Weder Quantic Dream oder NetEase haben sich bislang zu dieser Meldung geäußert.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x