Rainbow Six Siege – ‚Operation Wind Bastion‘ ab heute verfügbar

Ubisoft hat den Release der neuen ‚Operation Wind Bastion‘ in ‚Rainbow Six Siege‘ für den heutigen Dienstag bestätigt, die später an diesem Nachmittag verfügbar sein wird. Gleichzeitig erscheint auch ein neues Title Update.

Soweit bekannt war, spielt diese im Königreich Marokko und umfasst zwei neue Operator, einen Verteidiger und einen Angreifer, sowie eine neue Karte, eine militärische Trainingseinrichtung im Atlasgebirge und vieles mehr. Ausführliche Details zum Verteidiger Kaid gibt es noch einmal hier, sowie zum Angreider Nomad unter diesem Link.

Die Festung, eine militärische Trainingseinrichtung im Atlasgebirge, bietet den Spielern die seltene Gelegenheit, ihre Fähigkeiten in einer atemberaubenden Lehmziegel-Kasbah zu testen, einer in der südlichen Region Marokkos einzigartigen Architektur. Die Karte besteht aus zwei unterscheidbaren Abschnitten, die eine Vielzahl von Freiflächen, Deckungsmöglichkeiten und Sichtlinien für Nah- und Ferngefechte bieten.

Alle Änderungen des Title Update hat Ubisoft wie gewohnt auf der offiziellen Seite bereitgestellt.

Abschließend kündigte Ubisoft kürzlich eine Dokumentation über die besten Pro Player an, auf die es im Video unten eine kleine Vorschau gibt.

RELATED //  Rainbow Six Siege: Operation North Star - Neuer Operator Thunderbird