Ratchet & Clank: Neuer Ableger mit ersten Details geleakt

Ratchet & Clank: Rift Apart zählt auch über zwei Jahre nach seinem Release als eines der besten Spiele der aktuellen Konsolengeneration.

By Jonas Herrmann 1 comment
3 Min Read

Ratchet & Clank: Rift Apart zählt auch über zwei Jahre nach seinem Release als eines der besten Spiele der aktuellen Konsolengeneration. Mit Marvel’s Spider-Man: Miles Morales und Marvel’s Spider-Man 2 hat Entwickler Insomniac darüber hinaus noch zwei weitere Blockbuster auf die PS5 gebracht und sich so den Status als eines von Sonys wichtigsten Studios erarbeitet. Ein umfangreicher Leak verrät jetzt mehr zur Zukunftsplanung von Insomniac, zu der unter anderem auch ein neues Ratchet & Clank gehört.

Neues Ratchet & Clank: Alle Infos

Die Infos stammen allesamt aus einem großen Leak, das Material findet ihr auf resetera. Es ist bisher nicht offiziell bestätigt, ob es sich um tatsächliches Material handelt, außerdem kann sich im Laufe der Entwicklung eines Spiels viel verändern. Möglicherweise werden bestimmte Inhalte nie umgesetzt oder vor der Veröffentlichung gestrichen. Concept Art repräsentiert im Grunde nie das finale Produkt. Gerade bei einem Spiel wie dem neuen Ratchet & Clank, das wohl frühestens 2029 erscheinen soll, kann sich noch extrem viel verändern.

Das zeigen die Leaks: Es handelt sich dabei vor allem um Konzepte und Ideen, die einige Hinweise darauf geben, wie das nächste Ratchet & Clank aussehen könnte. Rift Apart hatte sich schon viel mit der Herkunft von Ratchet auseinandergesetzt und mit Rivet und Kit zwei neue Heldinnen vorgestellt. Beide werden offenbar auch im nächsten Teil wieder mit von der Partie sein. Zusammen mit Ratchet und Clank durchqueren sie das Universum und suchen offenbar noch immer nach der Heimat der Lombaxe. Diese könnte auch gezeigt werden. Es soll wohl auch einen Lombax-Bösewicht geben.

Eine weitere und mögliche Neuerung betrifft die interplanetaren Reisen. Schon in den Vorgängern konnten wir verschiedene Planeten ansteuern und diese erkunden. Im nächsten Teil sollen aber auch die Reisen selbst Teil des Spiels sein. Ihr habt demnach ein eigenes Raumschiff, dass ihr mit Waffen bestücken und teilweise sogar individuell einrichten dürft. Hier werden etwa Souvenirs genannt, die ihr auf euren Abenteuern findet. Im Weltraum könnt ihr dann Ressourcen abbauen und besondere Orte wie Tankstellen oder Diners aufsuchen. Gekämpft wird dabei natürlich ebenfalls.

Viel mehr geben die Leaks derzeit noch nicht preis. Die Pläne klingen allerdings schlüssig und nach einer spaßigen Weiterentwicklung der Mechaniken von Rift Apart. Dass Rivet und Kit zurückkehren, könnte natürlich auch ein Hinweis darauf sein, dass es erstmals einen richtigen Koop-Modus geben könnte. Bis es soweit ist, müssen wir uns aber offenbar noch gedulden.

Sony oder Insomniac Games haben den Leak bisher nicht kommentiert, der inzwischen aber als echt gilt. Abgesehen davon, müssen die aktuellen Ideen für das neue Ratchet & Clank nicht zwangsläufig umgesetzt werden.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments