Ratchet & Clank: Rift Apart im Test, das sagen die Reviews

Mit Spannung blickt man in diesen Tagen auf einen der ersten echten Next-Gen Titel für PS5, Insomniacs Ratchet & Clank: Rift Apart, das sich in diesen Minuten den internationalen Reviews stellt.

Wie von Sony und Insomniac Games gewohnt, steckt auch in Ratchet & Clank: Rift Apart wieder richtig Qualität, wobei Luft noch immer nach oben offen ist. Das Genre ist natürlich Geschmackssache und unter Hardcore-Gamern etwas, was man auch gerne mal überspringt. Kritisiert wird zudem das etwas einfallslose Gameplay. Das zeigt sich auch in den Reviews, in denen es unter anderem heißt:

„Die Grafik ist absolut atemberaubend, aber das Gameplay ist vorhersehbar und überraschend ereignislos, da das Spiel seine technischen Errungenschaften nicht für mehr als ein einfaches Spektakel nutzt,“ schreibt Metro.

PSU ergänzt:

„Technisch gesehen ist Ratchet & Clank: Rift Apart ein PS5-Showstopper, der atemberaubende Grafiken und Versatzstücke bietet, die die SSD der PS5 nutzen und gleichzeitig wie der beste Animationsfilm aussehen, den wir je gesehen haben. Aber obwohl der Kampf Spaß macht, zieht die Erzählung von Rift Apart die Erfahrung wirklich herunter, behandelt ihre Charaktere nicht mit Respekt und bringt die Geschichte für langjährige Fans nicht sinnvoll voran und lässt Neulinge verwirrt zurück. Rift Apart ist eine lustige Fahrt, aber letztendlich keine, über die man in den kommenden Jahren noch sprechen wird.“

Positiver sieht es GamePro.de

„Ich hoffe, dass Ratchet & Clank: Rift Apart nicht nur als bloßer PS5-Showcase empfunden wird, der nur für Fans der Marke interessant ist. Lasst euch nicht vom Comic-Charakter in die Irre führen, denn hier wartet ein Highlight auf euch, das sich hinter den Spider-Man-Erfolgen von Insomniac Games auf keinen Fall verstecken braucht.“

Ratchet & Clank: Rift Apart Wertungen

Wie sich Ratchet & Clank: Rift Apart im Wertungsspiegel schlägt, seht ihr nachfolgend:

  • Wccftech – 95/100
  • WellPlay – 95/100
  • God is a Geek – 95/100
  • The Gamer – 90/100
  • GamePro – 90/100
  • PSU – 75/100
  • Washington Post – 70/100
  • Daily Star – 100/100
  • VG247 – 100/100
  • EGM – 100/100
  • Press Start – 95/100
  • Vandal – 93/100
  • 4Player – 91/100
  • GamingBolt – 90/100
  • SpazioGames – 82/100
  • Videogamer – 80/100
  • PushSquare – 80/100

Weitere Wertungen gibt es auch auf Metacritic.com. Wir verzichten mangels Interesse an dem Spiel auf ein Review.

RELATED //  Ratchet & Clank: Rift Apart - Die Evolution der Serie, Day One Patch & Pre-Load verfügbar

Technik-Analyse von Digital Foundry

Wer sich für die technischen Feinheiten des Spiels interessiert, für den gibt es die Analyse von Digital Foundry. Hervorgehoben werden hier vor allem die Cut-Scenes, die schnelle SSD und die dadurch neuen Möglichkeiten, etwa dass zwei Welten gleichzeitig geladen werden können.

Ratchet & Clank: Rift Apart - [PlayStation 5]
  • Vorbesteller erhalten einen Karbonox Rüstungssatz und einen Verpixler Waffer zur früheren...
  • Ballere dich mit Ratchet und Clank durch ein interdimensionales Abenteuer