Ravenbound: Tales of Avalt von Avalanche geleakt

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Neben Hogwarts Legacy arbeitet Avalanche Studio offenbar an Ravenbound: Tales of Avalt, das jetzt mit ersten Bildern geleakt wurde. Dabei handelt es sich um einen Fantasy Rogue-like Titel, der im Mittelalter spielt.

In Ravenbound müssen sich Spieler in einer fiktiven mittelalterlichen Welt als „Vessel of the Raven“ gegen Eindringlinge wehren. Dazu können sie sich auch in einen Raben a la Senu aus Assassin’s Creed Origins verwandeln, um Feinde von oben ausspionieren und vorausschauend zu planen.

Jedes Mal, wenn der Spieler stirbt, beginnt man von vorne und muss aus einem von drei Gefäßen wählen, die einem unterschiedliche Eigenschaften und Waffen geben. Zudem startet man mit drei Karten – einer Kultureigenschafts-, einer Waffeneigenschafts- und einer einzigartigen Eigenschaftskarte. Diese können auch gekauft oder aus feindlichen Lagern besorgt werden, ebenso durch einen Levelaufstieg. Verglichen wird Ravenbound: Tales of Avalt ein wenig wie Dead Cells, jedoch mit offenerer Welt und Echtzeitkämpfen. Außerdem werden saisonale Strukturen mit neuen Quests, Belohnungen und Feinden erwähnt, die regelmäßig dazukommen.

https://twitter.com/just4leaks2/status/1536991089147658242

Wann Ravenbound: Tales of Avalt offiziell vorgestellt wird, ist derzeit noch offen. Die Entwicklung soll aber gut voranschreiten, heißt es.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments