Resident Evil 3 – Release wie geplant, mögliche Probleme bei Disc-Version

Wie schon beim ‚Final Fantasy VII Remake‚ sichert auch Capcom heute zu, dass ‚Resident Evil 3‘ planmäßig im April erscheinen wird. Speziell bei der Disc-Version kann es jedoch zu Verzögerungen kommen.

Auf Twitter schreibt der Publisher dazu, dass man den Release am 03. April 2020 einhalten könne, man rechnet aber bereits damit, dass Vorbesteller der Disc-Version eventuell erst später zum Zuge kommen werden, ebenso sei die gewohnt breite Verfügbarkeit im Handel nicht gewährleistet. Viele Geschäfte wie Saturn oder Media Markt haben ohnehin geschlossen und arbeiten, wenn überhaupt, nur Online-Bestellungen ab.

Man sichert dennoch zu, dass man mit allen Partnern die bestmögliche Verfügbarkeit der Spiele anstrebt, wobei nähere Informationen dazu direkt beim individuellen Handel zu erfragen sind.