Resident Evil Umbrella Corps für PlayStation 4 angekündigt, erste Infos & Trailer

Capcom stellte im Rahmen der Sony Pressekonferenz zur diesjährigen Tokyo Game Show ‚Resident Evil Umbrella Corps‘ vor.

Resident Evil Umbrella Corps ist ein schneller Third-Person Team-basierender und kompetitiver Multiplayer-Titel, der 2016 für PlayStation 4 erscheint. Der Fokus liegt auf schnellen und intensiven Matches in kompakten Battle-Zones, die auf historischen Resident Evil-Schauplätzen stattfinden.

Weiter heißt es: „Umbrella Corps setzt auf High-Intense Team-basierende Matches, wo Spieler online in unterschiedlichen und einzigartigen Close Quarter Battle Modes antreten. Jedes adrenalin-geladene Match wird kurz und brutal sein und wurde fürs schnelle Spielen konzipiert. Hierzu wird ein analoges Ziel- und Coversystem unterstützt, das eine präzisere Kontrolle beim Schießen aus der Deckung erlaubt.“

Im One Life Deathmatch Mode zum Beispiel, müssen die Spieler ihr Hauptziel erreichen, um somit das gegnerische Team zu besiegen, ohne sich auf ein Respawn verlassen zu können. Hier habt dabei nur ein einziges Leben und steht dabei nicht nur dem anderen Team gegenüber, sondern auch klassischen Resident Evil Gegnern wie Zombies.

Ihr selbst seid dabei mit unterschiedlichsten Waffen ausgerüstet, einschließlich Granaten, Special Gear, dem Brainer, dem Tactical Shield, Terrain Spikes oder dem Zombie Jammer. Ihr müsst dabei stets eure Taktik und Waffen ändern, um im Kampf gegen eure Feinde erfolgreich zu sein.

Resident Evil Umbrella Corps erscheint Anfang 2016 als digitaler Download.