Resident Evil 7 – Es geht nicht mehr um Zombies, neues Gameplay & mehr

By Trooper_D5X 2 comments
1 Min Read

Im Rahmen der aktuellen Previews zu ‚Resident Evil 7‘ sind auch weitere Details zum Horrortitel ans Licht gelangt, die unter anderem eine neue Ausrichtung der Serie in Aussicht stellen.

So geht es primär nicht mehr um Zombies darin, sondern um subtilen und psychologischen Horror, wo das Erkunden und Erforschen im Mittelpunkt steht. Von der Familie Baker wird ein Bild gezeichnet, was den Menschen wirklich schrecklich darstellt. Der Spieler trifft dabei immer wieder auf Szenen, in denen man sich fürchterlich erschreckt oder beängstigende und verstörende Szenen erlebt.

Echte Resident Evil-Veteranen sollen dennoch nicht zu kurz kommen, die sich auf viele Referenzen zu früheren Teilen der Serie freuen dürfen, insbesondere der ursprünglichen Wurzeln.

Erste Angaben zur Spielzeit

Weiterhin verriet Capcom nun auch erste Details zur Spielzeit, die demnach zwischen 14 und 16 Stunden liegen soll, je nachdem, wie schnell man die Puzzles lösen kann oder alle VHS-Tapes findet. Hardcore Fans werden damit auf alle Fälle auf ihre Kosten kommen. Ob man die dies 14 bis 16 Stunden auch komplett mit PlayStation VR durchhalten wird, zeigt sich im Januar, wenn Resident Evil 7 erscheint.

Als weiteren Vorgeschmack gibt es zudem einige neue Gameplay-Videos.

[asa2]B01H1KE0DE[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments