Riders Republic startet in die Saison 1: Winter Bash

Ubisoft gibt heute den Startschuss für die Season 1: Winter Bash in Riders Republic bekannt, die bis zum März 2022 andauert.

Damit wird unter anderem der neue Saison-Fortschritt eingeführt, durch den Spieler exklusive Belohnungen freischalten können. Durch das Sammeln von Sternen und der Teilnahme an zeitlich begrenzten Multiplayer-Erlebnissen, wöchentlichen Aktivitäten und Live-Events, lässt sich der Fortschritt vorantreiben. Zudem hüllt sich das Riders Ridge in festlichen Farben und kann im Glanz der Silvesternacht genossen werden.

Zusätzliche Herausforderungen warten während der Feiertage auch euch, inkl. exklusiven Events, themenbezogenen Belohnungen und neuen Twists bei den Massenrennen. Winter Bash umfasst auch den neuen Sponsor SPECIALIZED, welcher täglich Aufträge und Belohnungen anbietet.

Riders Republic season 1

X Games Live-Event

Im Januar findet dann das neue X Games Live-Event statt, das vom 14. bis zum 19. Januar genossen werden kann. In diesem Zeitraum können Spieler durch neue wöchentliche Shack Daddy-Herausforderungen schreddern und exklusive X Games-Belohnungen wie eine Jacke und ein Snowboard freischalten.

Wer den Year 1 Pass besitzt, darf sich zusätzlich über einen Vorabzugang zu den beiden exotischen Kits dieser Saison freuen, plus das Winter-Kosmetikpaket, welches ein neues legendäres Outfit enthält. Das erste exotische Kit ist das Jumbo-Bike und kann von allen Spieler in der zweiten Woche der Saison erworben werden.

RELATED //  Riders Republic - An diesen Verbesserungen wird gearbeitet

Weitere Eindrücke zu Riders Republic gibt es ergänzend in unserem damaligen Review.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x