Samurai Shodown – Cham Cham zeigt sich im ersten Trailer

SNK zeigt heute erstmals Cham Cham in Samurai Shodown, die hierzu einen Trailer veröffentlicht haben. Cham Cham wird als Teil des Season Pass 3 verfügbar sein.

Cham Cham hatte ihren ersten Auftritt in Samurai Shodown II und ersetzte Tam Tams Rolle als jüngere Schwester. Sie ist die einzige Figur der Serie, die in ihrem eigenen Pachinko-Spiel mitspielt. Sie gilt als ein energisches und optimistisches Mädchen. Sie ist nicht die klügste ihres Stammes, leicht verärgert, wenn sie glaubt, beleidigt zu werden, aber sie teilt die Tapferkeit ihres Bruders.

Cham Cham nahm heimlich ein Dorferbstück, den „Tanger Stone“ (Tanjiru Sutōn), an sich, um damit zu spielen, bevor ihn ihr ein Kobold wegschnappte. Sie dachte, ihre Eltern wären deswegen wütend, also machte sie sich mit ihrem Schimpansen „Paku Paku“ auf den Weg, um danach zu suchen.

Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Affen Paku Paku, verlässt sie des Öfteren das Dorf und gerät dabei regelmäßig in Gefahr. Diesmal jedoch ist sie auf der Suche nach ihrem großen Bruder. Dank ihrer verwegenen Natur ist ihr Kampfstil auch entsprechend brutal – wenn sie genug vom Spielen hat, ist sie ein ernstzunehmender Gegner.

RELATED //  Samurai Shodown - Shiro Tokisada Amakusa für Season 3 enthüllt

Der vierte DLC-Charakter im Season Pass 3 von Samurai Shodown stammt aus der preisgekrönten Fighting-Game-Serie GUILTY GEAR. Die 2D-Serie wurde 1998 von Arc System Works erschaffen und ist wegen ihrer interessanten und einzigartigen Charaktere, der stylischen Action und der faszinierenden Welt voller verrückter Science-Fantasy-Elemente beliebt. Weitere Informationen zu der Kollaboration werden in Kürze bekanntgegeben.

Cham Cham wird am 16. März als Teil des Season Pass #3 verfügbar sein.