Schwarzer DualSense Controller bei der FCC gesichtet

Es scheint, als ob Sony recht kurzfristig eine weitere Variante des DualSense Controller auf den Markt bringen könnte. So taucht die schwarze Variante aktuell bei der amerikanischen FCC auf. Einige Fragen bleiben dennoch.

Ein schwarzer DualSense Controller taucht nicht zum ersten Mal auf und wird auch von den Spielern sehnlichst herbei gewünscht. Unklar ist, warum die schwarze Variante extra die Freigabe der FCC (United States Federal Communications Commission) benötigt, denn allein die Farbe ändert ja nichts an den Funkstandards darin.

dualsense controller schwarz

Vermutet wird, dass der schwarze DualSense Controller zu den DevKits gehört und sich womöglich technisch hier und da ein wenig unterscheidet. Ebenso fällt auf, dass die typischen PlayStation Face Buttons fehlen, so dass hier ein recht generischer Controller vorliegt. Auch das könnte für ein DevKit-Modell sprechen.

Der Produktcode für den DualSense Controller lautet übrigens CFI-ZCT1xx, wobei die letzten beiden Zeichen jeweils für die Vertriebsregion stehen.

Auf kurz oder lang wird es aber definitiv weitere Varianten des DualSense Controller geben. So wurden auch vom aktuellen DualShock 4 Controller unzählige Farbvariationen hinterher geschoben. Insofern braucht es auch bei der PS5 nur etwas Geduld.

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]
  • Entdecke ein noch intensiveres und fesselndes Gaming-Erlebnis, mit dem die Action in deinen Händen...
  • Haptisches Feedback: Dank der Doppelantriebe, die herkömmliche Rumble-Motoren ersetzen, spürst du...