Sekiro: Shadows Die Twice – Game Files geradezu winzig, Details zum Day One Patch 1.01

Das neue Spiel von From Software, das Hardcore-RPG ‚Sekiro: Shadows Die Twice‘, kommt überraschend schlank auf der PS4 daher, wie jetzt bekannt wurde. Ebenso gibt es schon Infos zum Day One Patch.

Wer die Disc-Version von Sekiro: Shadows Die Twice besitzt, wird feststellen, dass der Titel lediglich 12.5 Gigabyte auf der Festplatte einnimmt, während der Day One Patch noch einmal rund 3.7 Gigabyte wiegt und das Spiel auf die Version 1.01 aktualisiert. Was genau dieser bewirkt, ist derzeit noch unklar, wobei hier letzte Korrekturen vermutet werden.

Ob man hier eine besonders gute Komprimierung angewendet hat, das Spiel viele ähnliche Assets nutzt oder einfach nur sehr sparsam ausfällt, bleibt noch abzuwarten. Letzten Meldungen zufolge setzt Sekiro: Shadows Die Twice auf eine 1080p Auflösung bei 60fps, womit sich aus grafischer Sicht schon mal viele Daten einsparen lassen.

Das offizielle Embargo von Sekiro: Shadows Die Twice endet am kommenden Donnerstag, während das Spiel selbst am Freitag erscheint. Spätestens dann wird man wohl etwas schlauer sein.

SEKIRO - Shadows Die Twice [PlayStation 4]
  • Sekiro bietet komplette Synchronisation (Audio + Text) für Deutsch, Englisch, Französisch,...
  • Sekiro: Shadows Die Twice hat bei der gamescom 2018 die Awards für „Best of gamescom“ sowie...