Shadow Warrior 3 – Flying Wild Hog kündigt ersten Patch an

Entwickler Flying Wild Hog kündigt den ersten Patch zu Shadow Warrior 3 an, der in Kürz auf allen Plattformen verfügbar sein wird.

So habe man den kürzlichen Release intensiv überwacht und das Feedback der Spieler beobachtet, auf dem man nun das Update entwickelt. Nähere Details dazu nennt man jedoch noch keine.

In einem kurzen Statement erklärt man lediglich:

„Wir haben euch beim Spielen unseres Spiels zugesehen und uns Notizen von eurem Feedback gemacht, das ihr so gerne in unseren sozialen Netzwerken gebt. Wir arbeiten an einem Patch, der die Probleme behebt, die gemeldet wurden, und er wird bald auf allen Plattformen verfügbar sein.“

Zu den gemeldeten Problemen gehören unter anderem Crashes, Freezes oder Input Lag, die man mit temporären Workarounds umgehen kann. Bis das Update verfügbar ist, bedankt man sich für das Feedback, das auch weiterhin eingereicht werden kann, insbesondere was Probleme mit dem Spiel betrifft.

Über Shadow Warrior 3 

Shadow Warrior 3 präsentiert Lo Wang und seinen ehemaligen Arbeitgeber, den zum Feind gewordenen, zum Sidekick gewordenen, Orochi Zilla. Gemeinsam begeben sie sich auf die spannende Mission, einen uralten Drachen einzufangen, den sie zuvor unfreiwillig aus seinem ewigen Gefängnis befreit haben.

RELATED //  Shadow Warrior 3 wird Day One Release bei PlayStation Now, neues Gameplay

Bewaffnet mit einer gnadenlosen Mischung aus Klingen und Kugeln muss Lo Wang bislang unerforschte Teile der Welt durchqueren, um die dunkle Bestie aufzuspüren und die Apokalypse noch einmal zurückzudrängen. Alles, was er dazu braucht, ist die Maske eines toten Gottes, ein Drachenei, einen Hauch von Magie und genug Feuerkraft um die eindringenden Shadowlands niederzumähen.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x