Sherlock Holmes: Crimes & Punishments – Neuer Trailer zeigt das Detektivhandwerk

Der größte Meisterdetektiv aller Zeiten nimmt bald seine neuen Ermittlungen auf. Focus Home Interactive präsentiert dazu heute einen brandneuen Trailer zu ‚Sherlock Holmes: Crimes & Punishments‘.

Spieler übernehmen die Rolle des Detektivs im viktorianischen London, um an der Seite von Scotland Yard sechs spannende und abwechslungsreiche Fälle zu lösen. Focus Home Interactive hat ein neues Video veröffentlicht, das die Ermittlungs-Techniken erläutert.

Die Untersuchungen der verschiedenen Tatorte in Sherlock Holmes: Crimes & Punishments sind ein wichtiger Bestandteil des Investigations-Spiels. Doch oft verraten die Verhöre von Zeugen oder Verdächtigen noch viel mehr über den Tathergang. Sherlock Holmes versteht es wie kein anderer, Menschen zu beobachten und anhand ihres Auftretens und ihrer Erscheinung verschiedenste Rückschlüsse zu ziehen. Im Verlauf der Ermittlungen werden Spieler die Beweismittel, Anhaltspunkte aus Verhören, und Hinweise, die sie an Tatorten gefunden haben, sammeln und neu bewerten. Dieses Vorgehen führt zu weiteren Schlussfolgerungen und liefert neue Beweise.

In den Verhören können Spieler zum richtigen Zeitpunkt ein belastendes Beweisstück vorlegen, was das Gegenüber aus dem Konzept bringt. So wird der Verdächtige vielleicht noch mehr über den Fall preisgeben, als ihm lieb ist. Während der sechs Fälle in Sherlock Holmes: Crimes & Punishments können jeweils bis zu fünf Personen verhört werden. Jeder könnte der gesuchte Kriminelle sein, sogar auch mehrere Personen gleichzeitig, sollten sie die Tat gemeinsam begangen haben.

Sherlock Holmes: Crimes & Punishments erscheint am 30. September 2014.

[asa]B00K7ZTSM4[/asa]