Sinner: Sacrifice for Redemption – Action-RPG für Oktober bestätigt

Das Dark Souls-like Action-RPG ‚Sinner: Sacrifice for Redemption‘ von Entwickler Dark Star Studios erscheint im kommenden Oktober, wie man heute bekannt gegeben hat.

Zum Spiel heißt es hier:

„Erhebt euch aus der Tiefe eines zerfallenden Königreichs, um der Herausforderung, immer schwierigere dämonische Bosse zu besiegen, entgegenzutreten. Wähle Aspekte deiner selbst aus, um sie zu schwächen, bevor du die Avatare der Sünde zur Erlösung besiegst. Inspiriert von klassischen Boss-Battlern und modernen, auf Geschicklichkeit basierenden Action-RPGs, mit einer Prise Gothic-Anime-Styling und Horror-Storytelling verspricht Sinner eine aufregende und gruselige Erfahrung.

Ein einsamer Krieger steht an einem fremden Ufer, sein Geist ist getrübt und seine Vergangenheit vergessen, aber eine unaufhaltsame Kraft treibt ihn an. Er nennt sich Adam, der einer großen Sünde schuldig geworden ist und von ebenso geheimen wie schrecklichen Mächten an diesen Ort gezogen wird. Da sein Zuhause, das Königreich Cavanis, in Gotteslästerung schmachtet, muss Adam sich einer Reihe von Prüfungen auf der verzweifelten Suche nach Erlösung stellen.“

Game Director Iain Garner kommentiert ergänzend:

„Sinner bietet die intensive Action, die Spieler in Hardcore-Spielen durch intime Schlachten suchen, die in jeder Reihenfolge zugänglich sind. Indem er den Spielern die Freiheit gibt, ihren Weg durch ihre teuflischen Herausforderungen zu wählen, bietet Sinner eine Player Agency, ohne eine fesselnde Story zu opfern.“

Sinner: Sacrifice for Redemption erscheint am 18. Oktober 2018.