Skater XL – Erste Community Maps direkt zum Release verfügbar

Im Juli bringen die Easy Day Studios ihre Skater Simulation Skater XL auf den Weg, die direkt zum Release auch mit Community Maps bedient wird.

Zum Start sind drei neue Karten verfügbar, die von Mitgliedern der Skater XL-Modding-Community erstellt wurden – „Streets“ von Jean-Olive, „Hűdland Training Facility“ von Pactole und das Debüt des „Grant Skate Park“ von Theo.

Das sind die ersten Skater XL-Modding-Inhalte, die auf alle Plattformen verfügbar sein werden. Jede Karte wurde vom Art Team bei Easy Day in Zusammenarbeit mit dem Kartenersteller visuell verbessert und optimiert.

„Seit dem frühen Start von Skater XL ist die Modding-Community auf bescheidende 84.000 Mitglieder angewachsen, die Tausende erstaunlicher Karten, Fake Skate Brand und Gear erstellt haben“, kommentiert Dain Hedgpeth, Mitbegründer von Easy Day Studios. „Ihre Kreativität und Leidenschaft hat uns nicht nur inspiriert, sondern ist ein wesentlicher Bestandteil des Skater XL-Erlebnisses geworden. Wir möchten dies würdigen, indem wir einen Teil ihrer Arbeit beim Start einbeziehen. Dies ist nur der Anfang unserer Pläne, die Community einzubeziehen, wenn wir uns auf den Release und darüber hinaus konzentrieren.“

Eindrücke zu den neuen Karten gibt es im aktuellen Trailer, während Skater XL am 28. Juli zunächst in digitaler Form erscheint.