Skater XL – Legendäre Embarcadero Plaza-Map verfügbar

Die Easy Days Studios treiben den Community Support für Skater XL weiter voran und haben hierzu die legendäre Embarcadero Plaza Map veröffentlicht, die vor allem in den 90er Jahren populär war.

Diese originelle Map ist eine Hommage an dieses ikonische Viertel in der Bay Area, das Spieler an die Küste von San Francisco mit all ihren Wahrzeichen aus den 90er Jahren bringt. Auf dem bekannten Vallaincourt-Brunnen, den C-Block-Felsvorsprüngen und dem berüchtigten Testgelände „Gonz Gap“ können Spieler ab sofort diese legendäre Street-Skating-Szene in Skater XL erleben.

skater xl Embarcadero Plaza

Als einer der einflussreichsten Orte in der Geschichte des Skateboardens war das Embarcadero Plaza in San Francisco in den 90er Jahren das Epizentrum des Street Skating. Einheimische und Skater aus der Bay Area auf der ganzen Welt kamen zum „EMB“, um neue Seiten in die Skate-Geschichtsbücher zu schreiben. Spieler können sich in Skater XL nun selbst herausfordern, die roten Backsteine, langen Treppenstufen, Betonblöcke und den „Gonz Gap“ von EMB zu meistern, einen Sprungabschnitt, der zuerst durch den professionellen Skateboarder Mark „Gonz“ Gonzales berühmt wurde. Das Embarcadero Plaza von Skater XL bleibt der ursprünglichen 90er-Ära treu und wurde mit zusätzlichen Elementen optimiert, um das Gameplay zu verbessern.

Zu Ehren des legendären Embarcadero Plaza haben die Easy Day Studios zudem einen speziellen Ausrüstungsgegenstand der in San Francisco ansässigen Skateboardmarke FTC (For The City) hinzugefügt. Seit über 25 Jahren hält FTC die Skateszene in der Bay Area am Laufen, veranstaltet lokale Events und sponsert viele Skateboard-Legenden.