SMITE: Legend of the Foxes als neues Anime-Adventure angekündigt

Die Hi-Rez Studios haben heute mit ‘SMITE: Legend of the Foxes’ einen brandneuen Horde-Modus angekündigt, der als zeitlich begrenztes  Anime-Adventure verfügbar sein wird. Stürzt euch darin ins Abenteuer und erlebt SMITE, wie ihr es noch nie gesehen habt.

„Daji und die Legende der Füchse“ verfrachtet den Spieler in eine farbenfrohe, von Animes inspirierte Welt, in der er anrückende Wellen unermüdlicher Gegner besiegen muss. Der Protagonistin dieses neuen Abenteuers, Senpai Daji, leiht dabei die unter anderem aus Sailor Moon, Pokémon und Hunter × Hunter bekannte, englischsprachige Synchronsprecherin Cristina Vee ihre Stimme.

„In SMITE is die Göttin Daji bekannt für ihre verführerische und zugleich bedrohliche Natur“, äußerte Cristina. „Es hat mir eine Menge Spaß gemacht, an meinem ersten SMITE-Abenteuer mitzuwirken und ich glaube, wir haben etwas geschaffen, dass sowohl SMITE- als auch Anime-Fans Freude bereiten wird.“

Daji benötigt Hilfe, um den heiligen Fuchs vor herannahenden Feinden zu schützen. Nachdem sie die Ninja-Horden aus dem Weg geräumt haben, bekommen Spieler es mit epischen Bossen zu tun. Jeder Durchlauf des Abenteuers bietet eine neue Herausforderung, denn die Bosse werden zufällig gewählt und mit jedem Patch werden neue hinzugefügt. Spieler steigen mit jedem Sieg in der Stufe auf und erhalten Belohnungen, die ihnen beim nächsten Durchlauf helfen. Außerdem erhalten sie die Chance, einen der vier niedlichen Skins für Ratatoskr freizuschalten.

„Daji und die Legende der Füchse“ ist für alle SMITE-Spieler kostenlos verfügbar, optional kann dazu das Senpai-Paket erworben werden. Mit diesem Paket erhalten Spieler den exklusiven Senpai-Skin für Daji sowie weitere Spielgegenstände, mit denen sich die SMITE-Spielerfahrung individuell anpassen lässt.

„Daji und die Legende der Füchse“ ist ab Freitag, dem 16. Februar verfügbar.

Like it or Not!

0 1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

2 Shares
Teilen2
Twittern
+1
Pin