Home News Sony erklärt, warum die PS4 nun doch ohne Kamera ausgeliefert wird
Sony erklärt, warum die PS4 nun doch ohne Kamera ausgeliefert wird
12

Sony erklärt, warum die PS4 nun doch ohne Kamera ausgeliefert wird

Während es zur Ankündigung der PlayStation 4 im Februar noch hieß, dass jedem Bundle die neue PlayStation Kamera beiliegen wird, hat man diese inzwischen wieder gestrichen und bietet sie nur noch als optionales Zubehör an.

Sony Worldwide Studios Shuhei Yoshida ging in einem Interview jetzt genauer auf die kurzfristigen Änderungspläne ein, die sowohl aus Sicht des Endverbraucherpreises der Konsole wie auch dem Nutzen zu erklären sind. Demnach benötigen nicht alle Spiele auch jedes Zubehör, so dass es dem Kunden später freigestellt ist, ob er die Kamera haben möchte oder nicht. Die Kamera separat zu verkaufen, ermöglicht außerdem einen attraktiveren Preis der PS4.

Ob es die Kamera irgendwann auch mal zusammen mit der PS4 geben wird, konnte Yoshida noch nicht sagen.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(12)

  1. Frage mich nur, wie das mit den Lichtern am Controller funktionieren soll ohne Kamera. Klar kann man dann noch Lebensenergie in Farben darstellen, aber das wars dann auch.

    1. vermutlich kann man bei multiplayer im wohnzimmer auch erkennen, wer welchen charakter spielt. sagen wir Battle Royale All-Stars, orange ist Nathan, grau ist Radic usw… das finde ich ganz ok. vielleicht kann man die lichter auch abschalten, und energie sparen.

  2. Man sollte dabei noch anmerken, dass bis jetzt auch noch überhaupt GAR KEIN Spiel für die PS4 angekündigt wurde, das die Kamera benötigt. (ich glaube Just Dance 2014 wird das erste und einzige sein)

  3. Schön gemacht von Sony. Wer unbedingt Bilder und Videos von seinem Zuhause in die USA zum auswerten schicken will, kann es für zusätzliche 49€ tun.

  4. Hm schön doppelt wieder Geld bekommen 🙁 die erste schlechte Nachricht zu der ps4 hoffen wir das keine weiteren Abmachungen geändert werden

      1. Das ist ja eben der Punkt. Da sie nicht jeder hat, wird sie auch nie wirklich sinnvoll integrierte Funktionen erfüllen, da ja auch die Leute ohne Cam das Spiel kaufen/zocken sollen.

Comments are closed.