Sony lässt Wohnung eines Hackers stürmen

By Trooper_D5X 4 comments
1 Min Read

Im Kampf gegen die Verbreitung des PS3 Hack macht Sony nun ernst und ließ vorgestern die Wohnung des deutsche Hackers „graf_chokolo“ stürmen, um dort sämtliche Computer und Konsolen zu beschlagnahmen.

Sony bestätigte die Razzia inzwischen, wollte gegenüber Kotaku aber keine Details nennen. Das sichergestellte Material soll im Gerichtsverfahren als Beweis dienen.

„graf_chokolo“ meldete sich nach dem Einsatz wieder auf seinem Blog, um dort seine Arbeit über den Hypervisor zu veröffentlichen und bittet alle darum dies so weit wie möglich zu verbreiten. Offenbar ein kleiner Rachfeldzug.

Quelle: Kotaku

[asa]B004GJXYQS[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
4 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments