Sony malt riesiges PS5 Gemälde in Berlin

Sony hat erneut seine Künstler losgeschickt, um in Berlin zwei riesige PS5 Gemälde aufzumalen. Zuletzt hatten The Last of Us: Part II und God of War diese Ehre.

Erneut kann man in diesen Tagen in der Greifswalder Straße, zwischen Hufelandstraße und Am Friedrichshain zum einen das gigantische Abbild der PS5 mit dem offiziellen Slogan und zum anderen Ratchet & Clank: Rift Apart bestaunen, das im nächsten Jahr für PS5 erscheint.

ps5 berlin
© SIE

Ein besonderes Highlight ist das Kunstwerk im Dunkeln und in den Abendstunden, wo dieses zusätzlich beleuchtet und eine Animation drüber gelegt wird. Wie dieses Kunstwerk entstanden ist, zeigt man heute außerdem in einem umfassenden Video. Leider verrät man nicht, wer immer der Künstler hinter der Aktion ist.

ps5 berlin
© SIE

Dies war zudem nicht die einzige Aktion, die Sony zum Launch der PS5 umgesetzt hat. In London wurde der Underground an der Oxford Circus Station mit den ikonischen PlayStation Symbolen kurzerhand zum PlayStation Spot, in Schweden malte man die Symbole in die Luft und in Rom veranstaltete man eine riesige Lichtshow an der Piazza San Marco.