Sony sagt PAX East Event komplett ab, keine The Last of Us: Part II Demo

Recht kurzfristig hat Sony ihren kompletten Auftritt auf dem PAX East Event gegen Ende des Monats abgesagt. Auch die geplante Hands-On Demo zu The Last of Us: Part II wird es somit nicht geben.

Als Grund nennt Sony den anhaltenden Ausbruch des Corona-Virus in China, auch wenn das PAX East Event in den USA stattfindet. In einer Erklärung von Sony schreiben diese dazu:

„Heute hat Sony Interactive Entertainment beschlossen, die Teilnahme an der PAX East in Boston in diesem Jahr abzusagen, da die Bedenken in Bezug auf COVID-19 (auch als „neuartiges Coronavirus“ bekannt) zunehmen. Wir hielten dies für die sicherste Option, da sich die Situation täglich ändert. Wir sind enttäuscht, unsere Teilnahme an dieser Veranstaltung abzusagen, aber die Gesundheit und Sicherheit unserer globalen Belegschaft ist unser größtes Anliegen.“

Auch Naughty Dog hat sich bereits zur Absage geäußert, zu der es heißt:

Ob und wie Sony das Event nachholen wird, vor allem die Demo zu The Last of Us: Part II, ist derzeit unklar.