Sony schaltet offizielle Webseite zu Killzone ab, Clan-Features fallen weg

Das Killzone-Franchise hat bei Sony derzeit eine eher untergeordnete Priorität, was sich jetzt auch in der Abschaltung der offiziellen Webseite zeigt.

Diese leitet fortan auf die offizielle PlayStation Seite um, wo man maximal noch den Produkteintrag zu Killzone finden wird. Dies hat allerdings auch Auswirkungen auf den jüngsten Ableger Killzone: Shadowfall für PS4.

In einem Statement schreibt Sony:

„Diese Änderung wirkt sich zwar nicht auf die Online-Mehrspielermodi, Spielerstatistiken oder Ranglistendaten für KILLZONE MERCENARY und KILLZONE SHADOW FALL aus. In KILLZONE SHADOW FALL ist es jetzt jedoch nicht mehr möglich, Clans zu erstellen oder zu verwalten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit.“

Damit dürfte nicht zu erwarten sein, dass das Killzone-Franchise in naher Zukunft zurückkehren wird.

Entwickler Guerilla Games arbeitet derzeit an der Fortsetzung von Horizon Zero Dawn, das für PlayStation 5 erscheint.