Sony verspricht stetigen Strom an PS4 Spielen in den kommenden Monaten

By Trooper_D5X 5 comments
1 Min Read

Mit der Verschiebung von ‚DriveClub‘ und ‚Watch_Dogs‘ wurde das Launch Line-Up der PlayStation 4 etwas ausgedünnt, aber Sony´s Scott Rohde verspricht dennoch für die Monate danach einen stetigen Strom an neuen Spielen.

Zwar hätte man weiterhin ein starkes Launch Line-Up, aber eine Menge Spiele seien „direkt um die Ecke“.

„Für PlayStation 4 haben wir einen wirklichen fließenden Strom, speziell aus der kleineren Indie-Szene, sowohl intern wie auch durch Third-Party Indie Games. Die Leute wissen, dass Spiele für die PS4 kommen werden.“

Rhode verweist damit speziell auf ‚DriveClub‘, das nun im Frühjahr 2014 erscheint, sowie ‚inFAMOUS: Second Son‘. Darüber hinaus hat man über viele Dinge in den nächsten Monaten zu sprechen, darunter zu ‚The Order: 1886‘.

Die World Wide Studios seien eine riesige Organisation, die weiter über den Launch hinaus plant, zum Teil bis in die nächsten vier oder fünf Jahre danach.

[asa]B00BJ3CX02[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
5 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
5 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments