- Advertisement -

Sony verteidigt erneut den PSN Pass

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Seit der Ankündigung des PSN Pass in der letzten Woche sind die Gemüter unter den User wieder ein wenig erhitzt. Obwohl man schon ein klares Statement dazu abgegeben hat, verteidigt man die Einführung nochmals.

Auf dem offiziellen PlayStation Blog heißt es: „Es gibt ein paar hitzige Diskussionen über dieses Thema und ich sehe die Punkte auf beiden Seiten. Am Ende des Tages ist es der Weg der Industrie, den sie gehen wird und sieht die Schnäppchen die man jetzt im Gebrauchtspiele-Markt machen kann. Ich denke die Verbraucher können immer noch ein Gebrauchtspiel kaufen und einen Online-Pass und machen dabei immer noch einen guten Deal“, so James Gallagher vom PlayStation Blog.

Der PSN Pass wird erstmals dem Spiel Resistance 3 beiliegen. Branchenexperten wie Analyst Michael Pachter sieht die Einführung allerdings auch in einem schlechten Zeitpunkt für Sony.

Quelle: PlayStation Blog

[asa]B005544H1E[/asa]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments