Home News Sony will sich mit einem „Wow-Effekt“ zurückkämpfen
Sony will sich mit einem „Wow-Effekt“ zurückkämpfen
0

Sony will sich mit einem „Wow-Effekt“ zurückkämpfen

0

Ohne Zweifel hat Sony in den letzten Jahren viel von seiner Stellung im Bereich der Unterhaltungselektronik eingebüßt. Die Glanzzeiten der PlayStation 2 sind schon lange vorbei und auch andere Geschäftsbereiche leiden unter dem Druck der Konkurrenz.

Dass man sich aber nicht einfach so geschlagen geben will, bekräftigte nun noch einmal Sony´s CEO und President Kaz Hirai, die ihre Kunden weiterhin mit ihren Produkten begeistern wollen. Die verinnerlichte DNA von Sony, ihre Kunden weiterhin mit fantastischen Produkten zu begeistern, ist laut Hirai weiterhin vorhanden. Das sei das Herz des Unternehmens. Es sei nun sein Job, dass diese Produkte auch den Weg nach oben finden und nicht irgendwo in der Bürokratie verschwunden gehen.

Auf der CES sagte Hirai bereits gestern, dass man sich weiterhin stark auf die drei Kernsegmente Gaming, Digital Imagine und Mobile konzentrieren wird, die das Kerngeschäft bei Sony bilden.