Sony´s Wow Factory sprengt die Grenzen für PlayStation VR, Titel erscheint für Vive

Obwohl Sony mit PlayStation VR eine eigene und gute VR-Lösung am Markt hat, sind längst nicht alle Projekte darauf realisierbar, so zum Beispiel ‘Wow Factory’, das daher für HTC Vive erscheint.

Dies ist insofern etwas kurios, da ‘Wow Factory’ von Sony´s Innovation Labs entwickelt wird, jedoch muss man dort inzwischen zugeben, dass es aufgrund der eingeschränkten Tracking-Möglichkeiten von PlayStation VR nicht umsetzbar ist. HTC Vive hingegen setzt auf eine Room Scale-Technologie, die deutlich präziser funktioniert. Zudem sind hier Backpack PCs nötig, um es ungehindert spielen zu können.

‘Wow Factory’ ist ein Installationsprojekt, bei dem 4 Spieler gemeinsam die Umgebung erkunden. Durch die Verwendung von Backpack PCs können sämtliche Bedenken wie störende Kabel oder Hindernisse vollständig überwunden werden, was maximale Freiheiten und Immersion gewährt. Das physische Set drumherum, in dem das Spiel angesiedelt ist, mimt zudem die virtuelle Umgebung des Spielers, wie auch das folgende Video zeigt.

Sony scheint laut jüngsten Meldungen ebenfalls an einer Room Scale Technologie für PlayStation VR zu arbeiten, angesichts der Anforderungen von ‘Wow Factory’, dürfte das Projekt jedoch eher schwierig für das heimischen Wohnzimmer zu realisieren sein.

[asa2]B00ULWWFIC[/asa2]

Like it or Not!

0 0