Spuk in Dead by Daylight kommt dieses Jahr zurück

By Niklas Bender Add a Comment
3 Min Read

Behaviour Interactive kündigt das diesjährige „Spuk in Dead by Daylight“-Event an, das gruseligste Event im Dead by Daylight-Universum. Ab dem 18. Oktober können Spieler das Leere Reich zu betreten, an Gameplay-Herausforderungen teilzunehmen und sich mit schaurigen Outfits auszustatten.

Außerdem wartet ein neuer Foliant auf alle Mutigen, die noch tiefer in die Welt von Dead by Daylight eintauchen wollen. Das Event führt Zonen der Leere ein – unheilvolle Tore zu einem mysteriösen Reich, in dem die verlorenen Seelen ehemaliger Überlebender und Mörder als Geister von Entitus zurückgelassen werden. Die Spieler müssen Leerenergie sammeln und an einem instabilen Spalt abliefern, um die Zonen zu öffnen. Dort können sie die Geister der Leere auf die Karte loslassen, um ihnen nützliche Effekte zu verleihen.

Ein neuer Spalt öffnet sich

Foliant 17: ENGAGEMENT ist bereits ab heute erhältlich und bringt neue Erinnerungen für die Oni und Feng Min – mit Auftritten von der Dredsche, Adam Francis und Dwight Fairfield. Feng Mins Erinnerungen zeigen Ausschnitte aus ihrer Vergangenheit, von hitzigen E-Sport-Wettkämpfen bis hin zu Schnappschüssen aus ihrem schwierigen Familienleben. Währenddessen zeigen die Erinnerungen des Onigamiden die unübertroffene Brutalität und den Abstieg in den Wahnsinn des gigantischen Killers.

Zum Sterben schöne Outfits

Die Leere-Kollektion ist ebenfalls ab dem 18. Oktober erhältlich und enthält sehr seltene Outfits für David King, Yun-Jin Lee und Haddie Kaur. Die von Leere berührten Outfits zeigen die Überlebenden mit leuchtend blauen Augen, während die Ränder ihrer Kleidung in unheimlicher Vergessenheit zu verschwinden scheinen. Stacheln aus eisiger Leere ragen aus ihren Schultern und verleihen ihnen ein unheimliches Aussehen. Die Kollektion ist bis zum 06. November zu sehen.

Auch die „Hallowed Blight“-Kollektion wird ab dem 24. Oktober erweitert – mit neuen, sehr seltenen Outfits für den Onryo und Yoichi Asakawa sowie einem ultra seltenen Outfit für den Xenomorph. Das Outfit für den Onryo besteht aus Haaren und Kleidung, die mit dem unheimlichen Blight-Serum bedeckt sind. Yoichis „Hallowed Blight“-Outfit hingegen besteht aus einer dunkelblauen Jacke, einem weinroten Unterhemd und einer beigen Hose, die mit Blight-Serum befleckt ist. Der Oberkörper des Xenomorphs ist mit knolligen, leuchtenden Wucherungen bedeckt, die seine Erscheinung noch furchterregender machen.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments