Spyro Reignited Trilogy verschoben (Update)

Activision muss leider die ‚Spyro Reignited Trilogy‘ verschieben, die eigentlich jetzt im September erscheinen sollte. Das geht aus einer Ankündigung auf dem offiziellen Blog hervor.

Dort heißt es von Entwickler Toys for Bob:

„Jeder bei Toys for Bob ist so stolz darauf, nach all den Jahren die originale Spyro-Trilogie wieder aufleben zu lassen. Wir sind fest entschlossen, diese Spiele richtig zu machen, also haben wir beschlossen, das Veröffentlichungsdatum der Spyro Reigited Trilogy zu verschieben. Wir hatten wirklich gehofft, dass ihr Drachen und brennende Rhynocs früher retten würdet, aber die Trilogie braucht mehr Liebe und Fürsorge. Im November, wenn du die Dragon Realms, Avalar und die Forgotten Worlds erforschst, wissen wir, dass du zustimmen wirst, dass die zusätzliche Zeit das Warten wert war.“

Das neue Release-Datum ist nun der 13. November 2018.

(Update)

Wie man jetzt auch internen Kreisen hört, soll die Verschiebung des Spiels damit zusammenhängen, dass nun doch alle Spiele auf eine Disc gepresst werden. Zuvor gab es Kritik daran, dass sich nur ein Spiel darauf befindet und die anderen beiden heruntergeladen werden müssen. Bestätigt ist das jedoch nicht.

Spyro Reignited Trilogy - [PlayStation 4]
  • Die ersten drei Spyro Spiele, Remastered (Spyro The Dragon / Ripto’s Rage / Year of the Dragon)
  • Spyro Reignited Trilogy bietet deutsche Sprachausgabe und Texte. Alternativ kann es auch auf...