Star Trek: Bridge Crew ab sofort auch als Non-VR Titel spielbar

Ubisoft hat ein Update für ‘Star Trek: Bridge Crew’ veröffentlicht, mit dem sich der Titel ab sofort auch als Non-VR Version auf PS4 und dem PC spielen lässt.

Ab sofort können noch mehr Spieler ihre Star Trek-Fantasien ausleben, indem sie das Kommando der USS Aegis und der USSEnterprise NCC-1701 mit einem Controller übernehmen. Spieler können nahtlos Partien sowohl mit VR- als auch mit Nicht-VR-Spielern auf allen Plattformen beitreten.

Star Trek: Bridge Crew  transportiert Fans in das Star Trek-Universum, wo sie die Rolle eines Sternenflottenoffiziers übernehmen und Missionen angehen, die über das Schicksal ihres Schiffes und der Crew entscheiden. Star Trek: Bridge Crew kann online mit einer Crew oder solo als Kapitän gespielt werden. Die Spieler befinden sich auf der Brücke eines neuen Sternenschiffs, der USS Aegis, und werden in einen unerforschten Sektor des Weltalls entsandt.

Zusätzlich zu einer fesselnden Story-Kampagne beinhaltet Star Trek: Bridge Crew einen „Fortlaufende Reisen“-Modus, der zufällige Missionen erstellt und unzählige Stunden Solo- und Koop-Abenteuer bietet. Die letzte Grenze wartet, entweder an Bord der USSAegis oder der legendären USS Enterprise NC-1701 (originalgetreuer Nachbau aus Star Trek: The Original Series).

Like it or Not!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

4 Shares
Teilen4
Twittern
+1
Pin