Star Wars: Battlefront 2 – Age of Rebellion Update erweitert den KoOp-Modus

EA und DICE haben ein größeres Update für ‚Star Wars: Battlefront 2‘ veröffentlicht, mit dem unter anderem der KoOp-Modus erweitert wird. Das Age of Rebellion-Update ist ab heute auf allen Plattformen verfügbar.

Mit dem Star Wars: Battlefront 2 – Age of Rebellion-Update kehrt man noch einmal zur original Trilogie zurück, wo ihr sieben neue Schauplätze besucht, darunter Yavin, Death Star 2, Endor, Hoth, Tatooine, Kessel und Jabba’s Palast. Auch die Capital Ships, die ursprünglich für den Supremacy-Modus kreiert wurden, sind jetzt im KoOp-Modus verfügbar, einschließlich dem Republic Venator und dem Separatist Dreadnaught.

Ansonsten darf man sich auf diverse weitere Inhalte freuen. Dazu gehören neue Reinforcement Optionen, vier neue Waffen, neue Infiltrators: The Ewok Hunter und ISB Agent, die E-11D für Assault, DL-18 für Officer, T-21 für Heavy, sowie die Cycler Rifle für Specialist.

Abschließend werden auch wieder diverse Korrekturen am Spiel vorgenommen, dessen Details ihr in den offiziellen Foren nachlesen könnt.