Star Wars Jedi: Fallen Order – Erste Infos geleakt?

Längst ist bekannt, dass Respawn an einem eigenen Star Wars-Spiel arbeitet, das auf der E3 in diesem Jahr als ‚Star Wars Jedi: Fallen Order‚ angekündigt wurde.

Seitdem ist es allerdings recht ruhig um das Spiel und genauere Infos lassen nach wie vor auf sich warten. Ein Leak auf Reddit behauptet jetzt allerdings, dass er an der Star Wars Marketing Presentation by Disney teilgenommen und dort erste Details zum Spiel mitgenommen hat.

Demnach ist das Spiel fünf Jahre nach ‚Revenge of the Sith‘ angesiedelt, während die Hauptrolle von einem Charakter namens Cal gespielt wird. Dieser war ein Padawan-Schüler, bevor die Jedi von den Sith gejagt wurden, allerdings gelang es Cal, die Schlachten in der gesamtem Galaxie zu überleben. Seine Mentorin ist eine Frau namens Cerses, ebenso tauchen hier Charaktere aus den jüngsten Comics auf, darunter die Inquisitoren, ebenso werden die Neunte und die Siebte Schwester erwähnt. Die Siebte Schwester ist aus Star Wars Rebels bekannt und gehörte einst zum Jedi-Orden.

RELATED //  Star Wars Jedi: Fallen Order jetzt für PS5 erhältlich, inkl. Free Upgrade

Details zum Gameplay verriet man während der Präsentation wohl nicht und zeigte stattdessen jede Menge Artworks. Daraus geht auch hervor, dass der Release von Star Wars Jedi: Fallen Order für November 2019 geplant ist.

Wie üblich sind alle diese Infos unbestätigt und müssen daher noch mit Vorsicht genossen werden. Mit einer ersten öffentlichen Vorstellung des Spiels wird im kommenden Jahr gerechnet.