Star Wars Jedi: Fallen Order jetzt erhältlich, Nachfolger schon Planung?

EA und Respawn veröffentlichten heute ‘Star Wars Jedi: Fallen Order’, in das man große Hoffnung unter den Star Wars-Spielen legt. Die ersten internationalen Reviews zum Spiel bescheinigen bereits, dass man damit auf einem guten Kurs ist.

Das storybasierte Action-Adventure-Spiel begleitet Cal Kestis, gespielt von Cameron Monaghan (Gotham, Shameless), auf einer unglaublichen Reise voller liebenswerter Gefährten, skrupelloser Schurken, abwechslungsreicher Planeten sowie aufregender Lichtschwertkämpfe und eindrucksvoller Macht-Fähigkeiten. Spieler erleben zahlreiche kinoreife Momente angesiedelt in der weltweit beliebten Star Wars-Galaxis.

„Die Arbeit an Star Wars Jedi: Fallen Order war für mich und viele im Team die Verwirklichung eines Traums”, berichtet Stig Asmussen, Game Director bei Respawn Entertainment. „Wir könnten nicht aufgeregter sein, weil die Fans weltweit das Spiel jetzt in den Händen halten und die ultimative Fantasie ausleben können, selbst ein Jedi zu werden. Wir haben für dieses Erlebnis ein neues Team aus Action-Adventure-Veteranen versammelt und während der gesamten Entwicklungszeit eng mit Lucasfilm zusammengearbeitet, um eine hochgradig authentische Story, wunderbare Charaktere und ein einzigartiges Gameplay zu schaffen, die für immer ein Teil der Star Wars-Galaxis sein werden.”

Fortsetzung bereits in Arbeit?

Der augenscheinliche Erfolg von Star Wars Jedi: Fallen Order scheint EA womöglich auch schon zu einer Fortsetzung zu bewegen, wie man derzeit spekuliert. So schreibt der Kotaku-Editor Jason Schreier auf Twitter: “Vielleicht lassen sie Respawn mehr Projekte wie dieses machen ;-)”

Das Smiley am Ende könnte bedeuten, dass Schreier bereits mehr weiß und ein weiteres Spiel womöglich längst beschlossen ist. Vielleicht wartet EA zunächst aber auch ab, wie der Erfolg des aktuellen Spiels aus finanzieller Sicht wird.

Sale