State of Play – Weitere PS5 Spiele & Premieren wohl im August

Der letzte State of Play Report von Sony hat bereits jede Menge potenzielle PS5 Blockbuster hervorgebracht. Das soll es aber noch nicht gewesen sein.

So hat Sony offenbar weitere First- und Third-Party-Spiele zurückgehalten, die man voraussichtlich im August enthüllen wird. Das berichtet der Redakteur von Tom Phillips von Eurogamer, der auf das bevorstehende Xbox Series X Event am 23. Juli verweist, während Sony kurz darauf einen State of Play Report plant.

Sony selbst hatte allerdings schon angedeutet, dass weitere PS5 Spiele in der Pipeline sind, die man erst noch ankündigen wird.

Zwar ist noch nicht bestätigt, dass es tatsächlich ein weiteres PS5 oder State of Play Event im August geben wird, allerdings gilt dieses als sehr wahrscheinlich, zum Beispiel als Ersatz für die gamescom.

Gerüchteweise steht zudem weiterhin die Ankündigung von Silent Hill im Raum, ebenso das zweite Multiplayer-Projekt von Guerrilla Games, sowie die potenziellen Ports von The Last of Us: Part II, Ghost of Tsushima und Dreams für PS5.

Aber auch ohne weitere Premieren ist der Launch bereits mit zahlreichen PS5 Spielen gespickt, die so ziemlich jedes Genre und jeden Spieler ansprechen.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...