Subnautica & Below Zero für PS5 angekündigt

Unkown Worlds kündigte heute den PS5 Release von Subnautica und Subnautica: Below Zero an, die irgendwann 2021 erscheinen.

Subnautica lädt Spieler dazu ein, eine detailreiche Unterwasserwelt zu erkunden. Doch diese Welt ist nicht vollkommen ungefährlich: Nach einem Absturz auf einem geheimnisvollen Planeten müssen die Spieler diesen fremdartigen Ozean nach überlebenswichtigen Ressourcen durchkämmen, während sie gleichzeitig versuchen, den schrecklichen Kreaturen auszuweichen, die in den tiefsten und dunkelsten Winkeln jenes Meeres leben.

Auf ihre Odyssee durch diese unbekannte Unterwasserwelt werden sie die außerirdische Meeresfauna katalogisieren, die für ihr Überleben unabdingbare Ausrüstung herstellen und eine Unterwasserbasis nach ihren eigenen Plänen errichten.

Über Subnautica: Below Zero

In der Fortsetzung Subnautica: Below Zero taucht ihr in ein frisches Unterwasserabenteuer auf einem fremden Planeten ein. Einige Zeit nach dem ursprünglichen Subnautica, fordert euch Below Zero heraus, eine Katastrophe in einer außerirdischen Forschungsstation auf Planet 4546B zu überleben. Stellt dazu Werkzeuge her, sucht nach Vorräten und enträtselt das nächste Kapitel in der Subnautica-Geschichte.

Subnautica und Subnautica: Below Zero erscheinen Anfang 2021, einschließlich Free-Upgrade für Besitzer der PS4 Version.