Subnautica: Below Zero zeigt sich im PS5 Gameplay

Neben neuem Gameplay-Material zu Ratchet & Clank konnte man beim heutigen State of Play auch einen Blick auf Subnautica: Below Zero werfen, das jetzt im Mai für PS5 erscheint.

Nach einem geheimnisvollen Zwischenfall ist Alterra Hals über Kopf geflohen un verlassene Forschungsstationen säumen die Gegend. Unklar ist, was mit den Wissenschaftlern geschehen, die hier lebten und arbeiteten? Aufzeichnungen, Gegenstände sowie Datenbanken, die sich in den Trümmern finden lassen, zeichnen allerdings ein neues Bild des Zwischenfalls.

Mit anfangs nicht viel mehr als eurem Grips und ein bisschen Überlebensausrüstung macht ihr euch in Subnautica: Below Zero auf, um das Schicksal eurer Schwester zu lüften. Einige Zeit nach dem ursprünglichen Subnautica, fordert euch Below Zero heraus, eine Katastrophe in einer außerirdischen Forschungsstation auf Planet 4546B zu überleben. Stellt dazu Werkzeuge her, sucht nach Vorräten und enträtselt das nächste Kapitel in der Subnautica-Geschichte.

Subnautica: Below Zero ist ab dem 14. Mai erhältlich.