Tales of Arise – Release im September bestätigt, auch für PS5

Bandai Namco hat den Release von Tales of Arise für den kommenden September bestätigt, das neben der PS4 und XO-Version auch für PS5 und Xbox Series X|S erscheint.

Gleichzeitig präsentiert man heute zwei neue Gameplay-Videos, in denen man ein Blick auf die Charaktere und Umgebungen werfen kann, darunter Linwell und Lowe. Linwell ist das Mädchen, das kurz vor dem Zusammenbruch stand und aus Dahna stammt. Sie nutzt astrologische Magie und Distanz-Angriffe. Lowe stammt aus Calaglia, einer der neuen Umgebungen, ist Teil der Polizeigruppe ‚Snake Eyes‚ und auf Nahkampf spezialisiert.

Die Geschichte von Tales of Arise beginnt mit zwei Menschen, die auf verschiedenen Welten geboren sind und ihr Schicksal ändern wollen, um eine neue Zukunft zu erschaffen. Mit einer originellen Besetzung von Charakteren, einer dramatischen Handlung, dynamischen Kämpfen, detailreichen Umgebungen und einigen klassischen Tales Of-Elementen, markiert Tales of Arise einen Neuanfang für das berühmte JRPG-Franchise.

Tales of Arise collectors edition
Tales of Arise Collector’s Edition

PS5 Features im Detail

Auf der technischen Seite verspricht man zwei Darststellungsmodi – 4K Auflösung oder 60fps. Außerdem wird der DualSense Controller unterstützt, den man wie folgt beschreibt:

„Das Spiel überträgt zum Spieler je nach Angriff und Aktion unterschiedliche Vibrationen“, so Producer Yusuke Tomizawa. „Zum Beispiel fühlen sich magische Angriffe zwischen elektrisch und Feuer unterschiedlich an. Dadurch wird man die Reaktion detaillierter spüren.“

Tales of Arise erscheint am 09. September 2021.