Telltale Games plant eine Batman Shadows Edition

Jetzt, wo Tellgames Games unter einer neuen Führung durch LCG Entertainment wiederbelebt wurde, finden auch die ersten Spiele den Weg zurück in die Händlerregale. So arbeitet man noch einmal den Back-Katalog auf und wird eine ‚Batman Shadows Edition‘ veröffentlichen.

Das geht aus einem Prüfungseintrag beim australischen Classification Board hervor, die vermutlich die beiden Season der original Telltale-Spiele umfasst – Batman: The Telltale Series und Batman: The Enemy Within. Ähnliches hatte man zuletzt auch mit sämtlichen The Walking Dead-Spielen getan. Eine offiziell Ankündigung der Batman Shadows Edition steht allerdings noch aus.

Das neue Telltale Games

Um zukünftig nicht die gleichen Fehler zu machen, wie das einstige Telltale Games, setzt man auf eine schlankere Unternehmensstruktur und strategisches Wachstum, während man den Fokus auf den Kern und die neuen geistigen Eigentumsrechte legt. Damit dies auch gelingt, hat man frühere Key-Mitarbeiter von Telltale Games ins Boot geholt.

Das neue Telltale Games wird von Jamie Ottilie und Brian Waddle geführt, mit Sitz in Malibu und einer Zweigstelle in Corte Madera, Kalifornien. Ottilie ist hier für das Studiomanagement und die Technologie verantwortlich, während Waddle die Entwicklung der Geschäfte, des Betriebs und der Finanzen übernimmt. Mit Athlon Games hat man zudem einen Marketing- und Publishing-Partner an der Hand, der zukünftig mit der Veröffentlichung der Telltale Games-Spiele betraut wird.