The Bard’s Tale IV & Wastland 3 erscheinen weiterhin für PS4

Am vergangenen Wochenende gab man bekannt, dass Microsoft die beiden Studios Obsidian (Fallout) und inXile Entertainment übernommen hat, wobei letzteres derzeit auch noch zwei Projekte für PS4 in Arbeit hat.

Während zunächst befürchtet wurde, dass die Umsetzungen von The Bard’s Tale IV und Wastland 3 auf PS4 nun Geschichte seien, den kann inXile heute beruhigen. In einem Tweet erklärt der Entwickler, dass man sich an seine Verpflichtungen halten und beide Spiele auf PS4 & Co. veröffentlichen wird.

Die Beziehung zu Microsoft stünde erst noch am Anfang, wie es allerdings nach der Veröffentlichung von The Bard’s Tale IV und Wastland 3 aussehen wird, könne man derzeit nicht sagen. Es ist aber davon auszugehen, dass die Projekte der Studios dann nicht mehr für PS4 erscheinen werden.