The Caligula Effect – Game erscheint im Mai in Europa (Update)

The Caligula Effect wird nun doch nicht wie geplant am 2. Mai in Europa erscheinen, sondern erst am 9. Mai.  In Amerika erscheint es dennoch am 2. Mai.

Die Schüler der Kishimai High School genießen eine glückselige Existenz voller Lernen und täglichen Aufführungen durch das berauschende virtuelle Idol μ (ausgesprochen Myoo). Während viele Studenten mit diesem idyllischen Lebensstil zufrieden sind, haben einige von ihnen eine schreckliche Wahrheit über ihr Leben aufgedeckt: Alles ist eine Lüge. Die „perfekte“ Welt, die sie bewohnen, ist eigentlich Mobius, ein virtuelles Realitätskonstrukt, das von μ geschaffen und beherrscht wird. Der Protagonist entdeckt dieses Geheimnis und kommt mit einer Gruppe anderer Studenten zusammen, die sich den Go-Home Club nennen. Gemeinsam wollen sie aus dieser virtuellen Welt entkommen. Um dies zu tun, müssen sie die Gehirnwäsche-Studenten, die Digiheads genannt werden bekämpfen, gegen rätselhafte Musiker antreten, μ konfrontieren und sich ihren innersten Traumata gegenüber stellen um wirklich frei zu sein.

Im Kampfsystem ist euer Geschick für Strategie gefragt. Ihr müsst das Imaginary Chain Battle System nutzen, um sorgfältig abgestimmte Angriffe zu entfalten, die einen maximalen Schaden verursachen. Wenn ihr in einem Kampf seid, greifen die Charaktere in der von euch gewählten Reihenfolge an. Die gute Sache bei dem Imaginary Chain System ist, dass ihr bei der Auswahl der Aktion genau sehen könnt, wie der Gegner reagieren wird. Dies gilt für alle Mitglieder eures Teams. Ihr könnt auch das Timing jeder Aktion nach belieben anpassen. Zum Beispiel, könnt ihr den Gegner in die Luft befördern und dann ihn mit gezielten Angriffen attackieren. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Teamattacken zu koordinieren und euer Kampf wird nach dem Sieg auch bewertet. Es wird über 500 NPC geben, die ihr in euer Team holen könnt und die ihre eigenen besonderen Skills besitzen.

Features:

  • Eine menschliche Geschichte in einer virtuellen Welt – Erlebe eine dunkle Story bei dem Versuch des  Go-Home Club, die virtuelle Welt Mobius zu verlassen. Das Team muss eine Gruppe von bösen Musikproduzenten (bekannt als die Ostinato-Musiker) besiegen, die mit μ zusammen arbeiten und sich mit ihren eigenen schwarzen Geheimnissen / Wünschen auseinandersetzen. Autor der Story ist Tadashi Satomi, welcher auch schon an Persona Spielen mitgearbeitet hat. Die Spieler werden für ihre Freiheit kämpfen, während sie die hässlichen psychologischen Fragen untersuchen, die die verschiedenen Charaktere im Spiel plagen.
  • Pflegen der verschiedenen Beziehungen – Es gibt über 500 NPC, die ihr eurem Team hinzufügen könnt. Diese sind in verschiedene Klassen aufgeteilt (Offense, Support, etc.) und haben ihre eigenen Geschichten zu erzählen. Erledigt Quest um mehr übere eure Gefährten zu erfahren. Allerdings könnt ihr nur 4 Personen in eurem Team haben, also entscheidet Weise.
  • Ein strategisches Kampfsystem – Das Spiel verfügt über ein einzigartiges Schlacht-System namens „Imaginary Chain“, in welchem ihre eure Kampfschritte genau planen müsst. Sobald Feinde angetroffen werden, werden die Spieler nahtlos in Schlachten übergehen, wo sie aus 100 Fähigkeiten wählen können, um ihre Feinde zu besiegen. Bei der Auswahl von Fähigkeiten können die Spieler das Timing anpassen und eine simulierte Vorschau ihres Angriffs sehen, bevor sie diese ausführen. Maximiere den Schaden durch eine tödliche Angriffskette und lass den Gegner nicht zu Atem kommen.
  • Musik von berühmten Produzenten – Es ist nur passend, dass ein Spiel über kämpfende Musiker Original-Songs von berühmten japanischen Produzenten wie OSTER-Projekt, 40mP, 164, cosMo @ Bousou-P und mehr beinhaltet!

The Caligula Effect erscheint in Europa für die PlayStation Vita am 9. Mai nur als digitaler Downloard und wird 39,99 € kosten.

(Update)

Wie Atlus heute mitteilt, wird man den Termin am heutigen 09. Mai wohl nicht einhalten können. Stattdessen heißt es nun, dass man möglichst bald Infos zum europäischen Release mitteilen wird.

(Update)

Inzwischen ist ‚The Caligula Effect‘ im PlayStation Store verfügbar.

Like it or Not!

0 0