The Crew 2 startet heute in die US Tour West

Ubisoft und Ivory Tower zünden die nächste Season in The Crew 2, die euch ab heute auf die US Tour West schicken. Das Update ist für alle Spieler kostenlos.

Nach der Erkundung der Ostküste der USA, begibt sich die US Speed Tour an die Westküste, um diese in der neuen Episode von The Crew 2 zu erkunden. Spieler haben damit die Möglichkeit, an dem herausforderndsten Wettbewerb, der jemals von Motorflix produziert wurde, teilzunehmen.

Setzt euch dazu hinter das Steuer von brandneuen Fahrzeugen und nehmt an ikonischen Rennen entlang der Westküste teil, um den Wettbewerb gewinnen. Jede Woche ist es möglich, neue Rennen, von einer Stadt zu einer anderen, sowie Zeitrennen, die entlang des Weges stattfinden, zu entdecken.

Mit dabei sind auch wieder neue spezielle Art von Fahrzeugen, darunter die „Creators“. In Saison 3, kollaboriert man dazu diesmal mit Yasiddesign, welcher den perfekten Mix von Alpha Grand Prix-Auto und einem Traktor kreierte.

Ein neuer Motorpass

Season 3 Episode 2: US Speed Tour West wird auch von einem nagelneuen Motorpass begleitet, einem optionalen und rangbasierten Belohnungssystem, welches Gratis- und Premiumbelohnungen bietet, inklusive Fahrzeuge, wie den Yasiddesign x American Petrol Ed. (Alpha Grand Prix), den Mazda MX-5 Miata NA Spearhog (Rally Raid) und den Lancia Delta S4 Hoodlum Racing Crew Ed. (Rallycross).

Abseits vom Motorpass wird auch Season 3 Episode 2: US Speed Tour West weiterhin kostenlose monatliche Fahrzeug-Drops mit sich bringen, wie der Chevrolet Corvette C3 Touring Car Ed. (Touring Car) ab dem 8. September, oder der XtremAir XA42 (Air Race) ab dem 22. September. Neben neuen Prestige-Objekten, die neue Rundumleuchten, Avatar-Outfits, Rauchvarianten, Reifen, Unterbeleuchtungen und Fenstertönungen beinhalten, können Spieler weitere Fahrzeugergänzungen über die Dauer der Episode erwarten.

RELATED //  The Crew 2 startet ins Year 4 mit Episode I: US Speed Tour East
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x