The Dark Pictures: House of Ashes jetzt in der Gameplay-Premiere zu sehen

Bandai Namco und Supermassive Games zeigen heute die ersten Gameplay-Szenen aus The Dark Pictures: House of Ashes, das später in diesem Jahr erscheint.

Wie der Gameplay-Trailer offenbart, verfolgt The Dark Pictures: House of Ashes diesmal eine etwas andere Richtung im Horror-Genre, das weniger düster erscheint. Die Story zieht einen diesmal in den Irak, wo ein uraltes Geheimnis unter der Wüste verborgen liegt, das nach Jahrtausenden zurück an die Oberfläche kehrt.

Dort macht sich die neue Protagonistin, CIA Field Operative Rachel King, und eine Elite-Einheit des Militärs bereit, um eine verdächtige, unterirdische Chemiewaffenfabrik im Zagros-Gebirge zu stürmen. Nachdem sie die Koordinaten erreichen, wird die Einheit jedoch von einer lokalen Patrouille aus dem Hinterhalt angegriffen.

the dark pictures house of ashes

Erneut stehen damit grauenhafte Entdeckungen und schwierige Entscheidungen vor den Überlebenden, die durch die unterirdischen Höhlen versuchen der tödlichen Gefahr zu entkommen. Werden sie ihr eigenes Überleben priorisieren oder ihre Ängste und persönlichen Feindschaften überwinden, um sich der Bedrohung gemeinsam zu stellen?

RELATED //  The Dark Pictures: House of Ashes - Über 20 Minuten kommentiertes Gameplay

The Dark Pictures: House of Ashes erscheint später in diesem Jahr.